Aktuelles


Corona-Epidemie

Wie die Schulen, sind auch die Schulpsychologischen Dienste seit dem 11.5.2020 wieder geöffnet.

Insbsondere im Kontakt mit schutzbedürftigen Personen werden auch in Zukunft, je nach Bedarf,  elektronische Kanäle benutzt.

Aufgrund der besonderen Situation ist bei etlichen Diensten mit verlängerten Wartefristen  zu rechnen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Wir haben zu aktuellen Fragen Rund um Corona auch Informationen und hilfreiche Links zusammengetragen:  Mehr


Schulpsychologie-Newsletter

Etwa zweimal pro Jahr erscheint ein kantonaler Schulpsychologie-Newsletter. Er gibt Auskunft über sich verändernde Rahmenbedingungen in der Schule, greift Presseartikel auf und beleuchtet psychologisch bedeutsame Themen im Bereich Schule und Erziehung.

Link zu den Newsletters und zum Abo

Corona-Epidemie

Die Schulen sind wieder geöffnet, die Pandemie ist aber noch nicht ausgestanden. Die Schulpsychologischen Dienste stehen Ihnen weiterhin für Beratungen in diesem Zusammenhang zur Verfügung. (Adressen)  Aufgrund des Arbeitsrückstaus wurden Prioritäten für die Terminvergabe festgelegt. 

An allen Diensten gelten eigene Schutzkonzepte, welche sich auf die Vorgaben des Kantons abstützen. www.volksschulbildung.lu.ch/coronavirus

Wir haben zu aktuellen Fragen auch Informationen und hilfreiche Links zusammengetragen:

Erklärungsvideos für Kinder
Zeichnungsvideo der Deutschen Gesellschaft für Psychologie:
       Folgen von Corona und was ich tun kann
Info-Video der Stadt Wien:
       Das Coronavirus Kindern einfach erklärt

Ratgeber zu aktuellen Themen
Unsere aktuellen Ratgeber:
- Wie man mit Kindern über die Corona-Epidemie sprechen kann
-
Wie man mit den Kontaktbeschränkungen umgehen kann
-
Wie man Kontakte Online pflegen kann (pdf)
- Aktuelle Empfehlungen zur Mediennutzung (pdf) und ergänzend:
 
Generelle Broschüre zur Medienkompetenz der ZHAW
(pdf)

Ratgeber zu diversen Themen:
- 'dureschnuufe': Plattform für psychische Gesundheit rund um das neue Coronavirus
- Eltern-Ratgeber der 
Schweiz. Vereinigung für Kinder- und Jugendpsychologie
- Online-Selbsthilfeprogramm umgang-mit-angst-vor-coronavirus.com
- Online-Training und -Coaching bei Partnerschafts-Stress der Uni ZH & BE: www.paarlife.ch 
-  Ratgeber zur Selbstorganisation im Homeoffice:
 www.boep.or.at

Links
Tipps, Spielideen und eine Liste mit Kontakstellen:
       http://www.elternbildung.lu.ch/
Informationen für Lehrpersonen, Kinder und deren Eltern:
       http://www.radix.ch/gesundzuhause

Infos, Online-Kurs und Webinare: www.mit-kindern-lernen.ch

Hilfestellungen der PH zu Homeschooling für Lehrpersonen und Eltern:
      
https://www.phlu.ch 
Fachpersonen für Beratung und Therapie finden: 
      
www.psychologie.ch/psychologensuche
Die offiziellen Seiten von Bund und Kanton Luzern:
       www.bag-corona-virus.ch und www.lu.ch/coronavirus

Spielideen
Spielliste gegen Langeweile und für gute Stimmung in der Familie
     (EXCEL-Dokument, aktualisiert von Mitarbeitenden der Schuldienste:
      Psychomotorik, Logopädie, Schulpsychologie und Schulsozialarbeit)
Spiele mit 2m Abstand

Digitale Spiele ab 10 (pdf)     Digitale Spiele ab 5 (pdf)

Nottelefone

Gratis Corona-Coaching (Telefon-Rückruf bestellen) 
      www.coachingcorona.ch
Nottelefon für Kinder und Jugendliche: Tel. 147 

      www.147.ch
Elternnotruf: Tel. 044 261 88 66
     
www.elternnotruf.ch
Kinder- und Jugendpsychiatrischer Dienst KJPD: 058 856 45 00,
      24h-Notruf: 0900 85 65 65, www.lups.ch/notfall/

Fremdsprachige Informationen
Zum Thema Coronavirus:
      Kampagne "So schützen wir uns": www.daf.lu.ch

      Info-Videos des SEM: www.youtube.com/user/EJPDBFM
 
     Mehrprachige Plakate und  Videos www.heks.ch/hilfetelefon 
           sowie Telefon-Helpline 0800 266 785
Über die Schulpsychologie: www.volksschulbildung.lu.ch

Aktuelles


Corona-Epidemie

Wie die Schulen, sind auch die Schulpsychologischen Dienste seit dem 11.5.2020 wieder geöffnet.

Insbsondere im Kontakt mit schutzbedürftigen Personen werden auch in Zukunft, je nach Bedarf,  elektronische Kanäle benutzt.

Aufgrund der besonderen Situation ist bei etlichen Diensten mit verlängerten Wartefristen  zu rechnen. Wir danken für Ihr Verständnis.

Wir haben zu aktuellen Fragen Rund um Corona auch Informationen und hilfreiche Links zusammengetragen:  Mehr


Schulpsychologie-Newsletter

Etwa zweimal pro Jahr erscheint ein kantonaler Schulpsychologie-Newsletter. Er gibt Auskunft über sich verändernde Rahmenbedingungen in der Schule, greift Presseartikel auf und beleuchtet psychologisch bedeutsame Themen im Bereich Schule und Erziehung.

Link zu den Newsletters und zum Abo